Heilerschule

Samstag, 12. Januar 2013

Balance der Chakren und die menschliche Aura und Energie-Feld leicht mit �gyptischen Heilungsritualen

Click Here for Balance der Chakren und die menschliche Aura und Energie-Feld leicht mit ägyptischen Heilungsritualen

Alle Lebewesen sind mit Energiefeldern dotiert. Die Energie wird durch verschiedene Namen wie ki, Chi und Prana genannt. Es ist noch nicht von der modernen westlichen Wissenschaft verstanden. Es kann nicht in Formeln gebracht werden und passen in die bestehende Satz physikalischer Gesetze, und versucht, sie als eine der bekannten Arten von Energie gewesen unproduktiven haben beschreiben. Trotzdem ist es gut bekannt und verstanden orientalischen Kampfkunst und Heilkunst.

The Human Aura Energy Field

In den menschlichen Körper, bildet diese Energie die geistige Energie Körper, die emotionale Energie Körper, die physische Energie Körper, die Chakren, die Kundalini, und die Akupunktur-Meridiane. Diese Dinge haben verschiedene Namen in verschiedenen Kulturen und im Laufe der Geschichte esoterischen Praktiken haben in diesen Kulturen und Religionen zu entwickeln und zu pflegen diese Energie Körper entwickelt. Sie nahm sich die Zeit und Disziplin, aber die Mühe off mit einer besseren Gesundheit des Körpers, Geist und Seele bezahlt. In einem gewissen Sinn diese Studien könnte man die Wissenschaft der Transformation oder der Wissenschaft der Religion.

Entdeckung der ägyptischen Tools für Energie

Eines der interessantesten Geschichten über die Werkzeuge und Techniken der Transformation ist das Herzstück der Wiederentdeckung der antiken ägyptischen Energiestrategie Werkzeuge. In der Tat klingt die Geschichte wie ein Indiana Jones Film. Seit Jahren haben Archäologen, Wissenschaftler und gewöhnliche Menschen Statuen aus dem alten Ägypten sah und bemerkte, dass sie die Pharaonen hält Stäbchen in der Hand zu zeigen. Niemand wusste wirklich, was diese Stäbe waren. Die Archäologen gedacht, dass da die europäischen Könige und Königinnen Dinge hielt in ihren Händen zu die Stäbe könnte eine Art Zeichen der Autorität zu sein, aber die Tatsache war, dass niemand wirklich wusste, was sie waren.

Die Leute wollten wissen, dass die Stangen drehen in Statue nach Statue gehalten. Sie waren in den großen Statuen und kleinen Statuen. Sie waren sogar in Zeichnungen. Heute verstehen wir, dass die Ägypter tatsächlich mehr wissenschaftliche Erkenntnisse als wir ihnen zutrauen. Bis zum heutigen Tag weiß niemand wirklich sicher, wie genau die Pyramiden oder Sphinx erstellt wurden. Noch seltsamer, glauben einige Forscher, dass es Zeichnungen in den Pyramiden, die primitive Glühlampen zeigen. Die alten ägyptischen Priester kann viel mehr, als wir denken gekannt haben.

Dann, eines Tages einige aktuelle Stäbe wurden in dem Grab des Pharao Pihopy II entdeckt. Der entdeckt wurden, von Metallen hergestellt werden und mit Mineralien, die interessanten elektrischen und energetischen Eigenschaften haben. Und dennoch, niemand wirklich verstanden, wozu sie dienten.

In den 1920er Jahren, hörte Graf Stephan Colonna Walewski, ein Händler von Kunst und Antiquitäten und Schüler der esoterischen Disziplinen, der Stäbe. Etwa zur gleichen Zeit kam er in den Besitz der alten Handschriften wie die "Secrets of Life and Death" bekannt. Diese Handschriften beschrieben die Stangen als Werkzeuge für die Unterstützung der Pharaonen und Priester in den Prozess der Selbst Perfektion. Sie waren Werkzeuge für den Ausgleich und die Verbesserung der menschlichen energetischen Körper.

Neuerstellung der Alten Rods

Im Jahr 1994 V.P. Kovtun, ein Physiklehrer in Russland wurde die Manuskripte gezeigt. Er machte sich auf die altägyptische Rods auf Beschreibungen in den rekonstruieren "Secrets of Life and Death". Die ersten modernen Stäbe wurden von Gold und Silber mit speziellen Mineralien platziert innen. Mit der Forschung die Stangen entwickelte sich in der heutigen ägyptischen Healing Rods.

Die modernen Stäbe aus Kupfer und Zink mit einer Vielzahl von speziell geladenen Mineralien in ihnen hergestellt. Verschiedene Mineralien verwendet werden, um verschiedene Arten von Stäben für verschiedene Stufen des Selbst Perfektion herzustellen. In Russland, Kovtun, Alexander Golod und andere Forscher sammelten mehr Informationen von Ägyptologen und Historiker. Im Jahr 1997 waren sie in der Lage, eine Beziehung zwischen den Stäben und der heiligen Geometrie der ägyptischen Pyramiden zu etablieren. Seit dieser Zeit haben Bio Physiker, Ärzte, Psychologen und Para Psychologen die Stäbe untersucht abschließend.

Was sind die Stäbe

Heute weiß man, daß die Stangen einzigartige, einfach, Energieausgleich Werkzeuge sind. Wie die Pharaonen, ist alles was Sie tun müssen, halten Sie die Kupferstab in der rechten Hand und das Zink Stab in der linken Hand für ein paar Minuten zu bemerkenswerten Ergebnissen zu erzielen. Die Forschung hat gezeigt, dass die Stangen das energetische Gleichgewicht im Körper zu regulieren, Verbesserung der körperlichen und psychischen Fähigkeiten, verringern Schlaflosigkeit, Stress abzubauen, zu verbessern meditative Zustände, und haben eine positive Wirkung auf Bluthochdruck. Plus, haben sie viel mehr. Es ist schwer zu glauben, dass diese einfachen Stangen eine so tiefgreifende Wirkung haben, und sie sicherlich trotzen modernen Ideen über Medizin und Gesundheit, aber die Forschung ist solide. Die Forschung wird durch die direkte Erfahrung von Tausenden von Menschen unterstützt. In der Tat, Menschen, die Erfahrung im Umgang mit dem menschlichen Energiefeld wie Kampfkünstler, Akupunkteure, Reiki Praktizierenden und Schamanen haben in der Regel das Gefühl beschreiben, der Energie, die sich ihre Körper, sobald sie abholen die Rods. Die Stäbe zu positiven Ergebnissen von der Verbesserung der körperlichen Symptome bis zur Erweiterung von höheren geistigen Fähigkeiten.

Die Stangen werden in Russland hergestellt, wo sie energisch in einem 140 Meter hohen Pyramide aufgeladen werden. Sie sind bereit gemacht für den Versand in die Vereinigten Staaten, und sie werden unter dem Markennamen ägyptischen Healing Rods verkauft.

Ron Morefield ist ein zertifizierter Akupunkteur und hat Bücher geschrieben über die Abwägung der menschliche Energiefeld. Seine Energie-Medizin-Techniken betonen die Verwendung von einfachen Methoden zur Stärkung, Reinigung und Ausgleich menschlicher Energie. Die ägyptischen Healing Rods sind eine der einfachsten und einzigartige Tools zur Verbesserung und ausgleichend das menschliche Energiefeld. Sie können durch Praktiker auf ihre Kunden und Einzelpersonen, die ihre eigene Energie Felder erweitern wollen verwendet werden. Um mehr zu erfahren über die Verwendung der ägyptischen Healing Rods und Videos von Ron sehen, über die menschliche Energie Besuch http://www.EgyptianRodsForHealing.com.

Deutsche Heilerschule

Die Deutsche Heilerschule ist ein Ausbildungsinstitut bei München für die Heilerausbildung zertifiziert nach dem DGIH e.V.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen