Heilerschule

Donnerstag, 21. Dezember 2017

Rituale für die Rauhnächte – sei Wunderbar und lege den Schalter um auf das Neue


Hallo und wundervoll bist du da! Das freut mich ungemein, denn ich habe dir wirklich etwas ganz gutes und wichtiges zu erzählen! Es geht gegen Ende des Jahres zu und ich denkedu kennst das bestimmt, dass man sagt: Ja dieses Jahr war streng, es hatte gewisse Herausforderungen. Das und das war schön. Das hat mich wiederum sehr viel Kraft gekostet. Wer kennt das nicht, dass wir in dieser Zeit ein bisschen das Jahr Revue passieren lassen? Manchmal ist es ja auch so, dass wir diese Dinge die ganz, wie soll ich sagen herausfordernd waren oder die dich ganz viel Kraft gekostet haben, dass wenn es vorbei ist, sagen wir: Achja, es ist vorbei und es geht schon wieder und ich habs ja überlebt und so weiter und so fort. Der Fokus auf das Neue Ausrichtung für das neue in den Rauhnächten Und ich denke, das kennen wir alle solche Situationen dass wir das ein bisschen unter den Teppich kehren. Und wir legen den Fokus dann wieder auf das Neue. Grundsätzlich ist das natürlich absolut ideal. Denn
http://seiwunderbar.de/rituale-fuer-die-rauhnaechte/

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen